Drucken

Informationen zur Herzsportgruppe 1

Am 26. September 1994 wurde die Abteilung Behinderten- und Rehabilitationssport in Form der ambulanten Herzsportgruppe des SV Medizin 1950 e. V. Bad Liebenstein gegründet.

Die wohnortnahe, ambulante Herzsportgruppe ist ein wichtiger Bestandteil in der Rehabilitationskette für Menschen mit einer Herz- Kreislauferkrankung.

Die in der Akut- und Anschlussheilbehandlung erzielten Effekte können durch das Üben in der Herzsportgruppe langfristig erhalten und verbessert werden.

Alle Teilnehmer der Gruppe finden dort Unterstützung, Anregung und Hilfen bei der Krankheitsbewältigung und bei der Verbesserung der Lebensqualität.

Weitere Informationen über Herzgruppen im Land Thüringen finden Sie auf der Internetseite des Landesverbandes Thüringen für Prävention und Rehabilitation von Herz- Kreislauferkrankungen e. V. www.herz-reha-thüringen.de; Mail: lvthüDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Sitz der Geschäftsstelle in der m&i Fachklinik Bad Liebenstein.