Drucken

Informationen zur Herzsportgruppe 2

Am 05. Juli 2005 wurde die Abteilung Behinderten- und Rehabilitationssport, als 2. Abteilung Herzsport des SV Medizin 1950 e. V. Bad Liebenstein gegründet.


Die Abteilung dient der Förderung des Behinderten- und Rehabilitationssports in der Region sowie der Förderung der gesellschaftlichen Verbundenheit seiner Mitglieder.


Die Abteilung ist für alle Behinderungsarten sowie für Behinderte und Nichtbehinderte geöffnet. Sie beschäftigt sich mit den Betroffenen der Bereiche Innere Medizin und Orthopädie, die eine ärztliche Verordnung erhalten haben, aber auch mit Patienten, die nach Ablauf der Verordnung gerne weiter betreut werden möchten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Dr. Lauterbach-Klinik GmbH , mit der wir in diesem Bereich zusammenarbeiten.