• images/sliderwinter/slider1_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider2_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider3-winter.jpg

Svenja & DarianSvenja & DarianBundesfinale “ Jugend trainiert für Olympia“ in Nesselwang

Mit zwei Teilnehmern startete der SV Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein erfolgreich beim Winterfinale des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ vom 23. bis 25. Februar 2015 in Nesselwang im Allgäu. Bei diesem Wettkampf gehen im Skilanglauf nicht Vereine, sondern Schulmannschaften an den Start. So konnte Darian Lehmann mit der Mannschaft des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Ruhla in der Wettkampfklasse IV Mix einen guten 5. Platz unter 24 Schulmannschaften erreichen. Die Mannschaft von Svenja Rommel (Sportgymnasium Oberhof) errang in der Wettkampfklasse III Mädchen den 2. Platz, ebenfalls  bei 24 Schulmannschaften.

Ein Gruß geht von hieraus an die Jungen des Sportgymnasiums Oberhof, die in ihren Wettkampf als Sieger hervorgingen. Neben den hervorragend organisierten Wettkämpfen gab es in Nesselwang ein buntes Freizeitprogramm, so dass unsere Sportler erlebnisreiche Tage beim Bundesfinale hatten.

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form