• images/sliderwinter/slider1_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider2_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider3-winter.jpg

Frohe Weihnachten

Nur noch wenige Tage und das Jahr 2021 ist schon wieder vorüber. Ein Jahr mit vielen neuen Herausforderungen, Schwierigkeiten aber auch schönen Erlebnissen und Erinnerungen. Daher möchten wir uns bei allen Sponsoren, Eltern, sowie Oma, Opa und Helfern recht herzlich bedanken, die uns übers Jahr hinweg unterstützt haben.

Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie für 2022 alles erdenklich Gute !

IMG 20211218 WA0006Wintersaison hat begonnen

Nachdem der SSV Erfurt den Saisoneröffungslauf abgesagt hatte, haben sich die Trainer dazu entschieden, diesen in Eigenregie und unter Einhaltung der Corona-Auflagen durchzuführen. Gute Bedingungen gibt es bereits in Oberhof, sodass auf den Strecken am "Teller" eine Durchführung möglich war. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 0 Grad gingen 70 Teilnehmer der Altersklassen U12-U20 auf die Strecken zwischen 2 und 10 km, die in der klassischen Technik gelaufen wurde.

Aus unserem Verein erwischte Selma Gürtler einen guten Start in die Winterwettkämpfe und belegte einen hervorragenden 2. Platz mit deutlichem Vorsprung von über 35 Sekunden auf die Drittplatzierte und nur 3,7 Sekunden hinter der Siegerin.

Leider gab es viele krankheitsbedingte Ausfälle, sodass Selma unsere einzige Vertreterin bei diesem Wettkampf war. Daher wünschen wir allen anderen gute Besserung und Selma nochmal herzlichen Glückwunsch zu Platz 2 !!

Ergebnisse

Bildergalerie

Wir sagen Danke - Geldspende für Nachwuchsarbeit

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden ausgewählte Wintersportvereine der Region in Form einer Geldspende, die in der Vorweihnachtszeit übergeben wird. Svenja Rommel nahm stellvertretend für die Abt. Wintersport des SV Medizin einen Scheck in Empfang, der unserem Nachwuch zu Gute kommt.

Wir bedanken uns ganz herzlich !!

Artikel FW vom 14.12.2021

 

media.media.4c223b12 a35d 47e4 80ae 95e24916dfb3.original1024 wir sagen danke sticker

 

IMG 20211030 WA0040Trainingslager in Oberhof

Zu Beginn der Herbstferien fand vom 25.-27.10.2021 das alljährliche Trainingslager der Abt. Wintersport in Oberhof statt.

Los ging´s am Montag bei strahlendem Sonnenschein und frostigen Temperaturen mit einem Kleinbus vom Autohaus Breitungen direkt zum Skirollertraining auf den "Teller" am Kanzlersgrund. Zum Mittag fuhren wir in die Unterkunft, das AWO SANO Ferienzentrum, wo nach einer Stärkung mit viel Aufregung die Zimmer bezogen wurden. Neben anstrengenden Trainingseinheiten mit Skirollern, Koordinations- und Kräftigungsübungen sollte aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit einer Nachtwanderung und Tischtennis spielen verging die Zeit wie im Flug. 

Im Anschluss an das Training am Dienstag sind wir nachmittags zum Minigolf in der Nähe des Kurparks. Nach anfänglicher Skepsis der Kids hat es dann allen viel Spaß gemacht. Zu guter Letzt hat Selma für alle noch eine Kugel Eis ausgegeben. Mittwochmittag ging es auch schon wieder auf den Heimweg.

Es waren sehr harmonische Tage, auch dank der Unterstützung von Svenja, Nadine und Steffen Höllein sowie Daniel Malsch...., vielen Dank !!

Bildergalerie

IMG 20211024 WA0014Wettkampfreiches Wochenende vor der Wintersaison

Mit dem Athletiktest am Samstag und dem Skiroller-Lauf am Sonntag endete die Sommer- / Herbstsaison 2021. Doch beginnen wir mit dem Athletiktest und Bahnlauf am Samstag in Oberhof. Auf Grund der aktuellen Hygienemaßnahmen wurden 2 Startzeiten ausgeschrieben. Die Altersklassen 14 und 15 begannen um 9:00 Uhr, die Altersklassen 12 und 13 um 10:30 Uhr. 

Aus unserem Verein legte Nele Höllein (AK14w) beim Athletiktest einen perfekten Start hin und wurde Beste ihrer Altersklasse. Vielseitigkeit und Kraft sind bei den 9 zu absolvierenden Disziplinen gefragt. Selma Gürtler und Maxim Grobe (beide AK 12) haben zum ersten Mal an einem solchen Test teilgenommen und dabei gute Ergebnisse erzielt, gleichzeitig aber auch Defizite erkannt, die beide bis zum nächsten Test abstellen können. 

Am folgenden Sonntag war dann der letzte TLC-Wettkampf als Skiroller-Lauf auf den bekannten Strecken in Struth-Helmershof. Das Wetter zeigte sich kalt aber sonnig. Auch vom veranstaltenden Verein war wieder alles bestens vorbereitet. Die Altersklassen 11 bis 13 fuhren in klassischer Technik, die Altersklassen 14 bis 16 in der Skating-Technik. Die Skiroller wurden für alle gestellt. 

Durch zahlreiche krankheitsbedingte Ausfälle war mit Selma Gürtler leider nur eine Teilnehmerin unseres Vereins am Start. Sie musste 3 Runden und somit insgesamt 3,6 km absolvieren. Mit nur 6 Sekunden Rückstand auf die Siegerin belegte sie einen guten 2. Platz. 

Zum Abschluss gab es durch den Landestrainer Udo Recknael noch eine kleine Überraschung in Form eines Presents für all jene, die tags zuvor die Norm über 1000m in den jeweiligen Altersklassen geschafft haben. Dabei war auch Selma, die 3:44 min für 1000m benötigte. 

Am Montag nach dem Doppelwochenende hieß es nun, Taschen packen und ab ins Trainingslager nach Oberhof. 

Sport frei !!

Ergebnisse

 Bildergalerie

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form

   

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.