• images/slidervolleyball/Panorama.jpg
  • images/slidervolleyball/slider_beachanlage.png
  • images/slidervolleyball/slider_otto_1.png
  • images/slidervolleyball/slider_otto_2.png

17.05.22 Mitgliederversammlung und Neuwahl Vorstand Abt. Volleyball

Am 02.05.2022 stand die Mitgliederversammlung der Abteilung Volleyball auf dem Plan.

29 Stimmberechtigte haben sich in der Kutscherklause Bad Liebenstein eingefunden, um über aktuelle Themen zu diskutieren und einen neuen Vorstand für die Abteilung zu wählen.

 

Vielen Dank an Saskia Faerber die in den letzten beiden "Pandemie"- Jahren das Amt der Abteilungsleiterin inne hatte.

 

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt Zusammen:
Abteilungsleiter:  Alexander Unger
Kassenwart:        Frank Ernst
Schriftführer:      Martin Wagner

 

weitere Mitglieder im Vorstand sind:
Christian Bauer
Bernd Kaufmann
Theresa Hering
Matthias Kowalski
Anne-Kathrin Herbst
Darius Schirmer

 

Vielen Dank an alle Mitglieder und die Mitglieder des neuen Vorstandes! 

Insbesondere auch nochmal an Frank Ernst der mit der Rolle Kassenwart seit vielen Jahren eine wichtige Rolle in der Abteilung sowie im gesamten Verein übernimmt!

 

08.05.22 Bad Liebensteiner Teams bei der Thüringer Beach Tour

Mit dem Start der Thüringer Beach Tour sind auch die Liebensteiner Volleyballer wieder im Sand aktiv.

Den Auftakt machte ein Kat.3 "King of the Court" Turnier im Rahmen der Sport-Aktiv Messe Erfurt.

Hier war Anne Wilhelm bei den Damen mit einer Spielerin aus Gotha aktiv und bei den Herren wurde BaLie von Slotosch/Unger vertreten. Hier konnten wir 2x den 4. Platz erreichen!

30.04.22 Sommerliga Quattro-Beach Bad Liebenstein

Die Sommerliga startete am vergangenen Wochenende in Bad Liebenstein mit dem ersten Turnier des Jahres.

Am 30.04. haben 4 Teams im kühlen Sand um den ersten "Sommerliga" Titel des Jahres gekämpft. Im Format 4vs4 geht die Sommerliga, im Rahmen der Thüringer Beach Tour erstmalig an den Start.

Die Wetterprogrnose hat sich zum Glück nicht bestätigt und so konnten die Teams aus Halle, Bad Liebenstein, Gotha sowie aus dem Meininger Raum bei
guten Bedingungen (15° und leichte Bewölkung) ein kleines aber feines Turnier bestreiten.

Nachdem die Regeln geklärt waren gab es interessante und durchaus spannende Spiele zu sehen.
Mit 4 Leuten im Sand auf 64m² geht es richtig zur Sache und manchmal ist es garnicht so einfach den Ball auf den Boden zu bekommen :D

Am Ende setzte sich das Team aus Halle, die "Hallorenkugeln", durch und belegten den 1. Platz. Gefolgt von den Gastgebern aus BaLie, Turbine Maja und Andibar.

Wir hoffen in diesem Format noch einige Turniere stattfinden lassen zu können.
Ich denke es hat allen Beteiligten an diesem Tag viel Spaß bereitet und darum soll es bei der Sommerliga hauptsächlich gehen!

 

Für BaLie1 - Markus Arnold, Alexander Hering, Martin Wagner, Anne Wilhelm und Alexander Unger

Teams vom Bali Beach
Foto: Ramon Müller

Bildergalerie

Saisonstart der Herren 16.10.2021

 

Der erste Spieltag der jungen Saison 2021/2022 ist Geschichte und 5 Punkte im Sack. Die Stimmung war gut und alle 7 Willigen bereit zum Punkten.

Markus Arnold auf Annahme-Außen hat sich im Linienwirrwar sehr gut zurecht gefunden und einen super Einstand gefeiert. In Block und Angriff kann er noch etwas nachlegen, wenn er sich weiter so entwickelt haben wir zum Ende der Saison eine starke Allzweckwaffe gezüchtet.

Im 2. Außenangriff überzeugte Silvo Slotosch mit seinem jugendlichen Elan, jeder Punkt wurde gefeiert und bei der Abschlaghöhe hatte der Block meist nichts zu lachen. Auch die Bälle blieben zum Glück ganz. So begannen wir die ersten 3 Sätze der neuen Saison auf Augenhöhe mit der SG aus Vacha/Geisa. Matze und Tim ackerten auf Mitte und ohne Liberoersatz mussten sie dieses mal auch in der Annahme seriös wirken. In jedem Satz zündeten wir erst zum Ende den Turbo und gewannen so das erste Spiel 3:0.

 

Das 2. Spiel gegen den VC aus Hildburghausen begann souverän und in gleicher Startaufstellung. Zuspieler und Captain Alex Hering verteilte die Bälle und hielt den Laden zusammen, Martin Wagner kratzte so viele Bälle vom Boden wie man von einem Diagonalen noch nie gesehen hat. Alex Unger pfuschte als "Joker" gelegentlich in die Annahme rein, konnte aber auch durch ein paar Float-Aufschläge die Gegner zum Wackeln bringen.

Nach guter 2:0 Satzführung fiel das Team in ein zwischenzeitliches Loch, Annahme ok, Zuspiel geil und dennoch gelang es nicht die Punkte zu machen. Zudem wurden die Männer aus Hildburghausen immer stärker, wechselten selber im Zuspiel ordentlich durch und holten sich den Satzausgleich.

 

Im 5. und entscheidenden Satz fanden die Liebensteiner wieder zu alter Stärke und ließen nix anbrennen - mit 3:2 gewann der SV Medizin auch das 2. Spiel des Tages und verdiente sich gesamt 5 Punkte am ersten Spieltag.

 

So kanns gerne weitergehen :) 

 

SV Medizin Bad Liebenstein - Vacha/Geisa         3:0

SV Medizin Bad Liebenstein - VC Hila                3:2

 

Saisonstart der Herren 16.10.2021

 Herren1

Endlich geht es wieder mal los! Die Vorfreude bei den Bad Liebensteiner Herren ist erneut groß! Doch wissen wir ja aus der letzten Saison, bei der nach 2 Spieltagen schon wieder Schluss war, dass es auch anders gehen kann. Hoffen wir, dass wir diese Saison vollständig spielen dürfen.

Den ersten Test gab es bei der 1. Pokalrunde vor 4 Wochen, wo wir trotz wenig Training gut mitspielen konnten und auch einige Verbandsligisten ärgern durften. 

Für den 1. Ligaspieltag sind wir zwar nicht ganz optimal aufgestellt, aber die verbliebenen 7 Halunken werden ihr Bestes geben. Ohne Captain Christian Bauer geht es mit Assistenz-Captain Alex Hering zurück in den Ligabetrieb. Jener darf zugleich, auch aus Mangel an Alternativen, die Zuspielerrolle übernehmen. Bei uns sind alle "Universal" Spieler :D

Weiterhin werden auch neue Gesichter in den Farben des SV Medizin auflaufen - so wird Markus Arnold zu seinem allerersten Punktspieleinsatz überhaupt auf dem Feld umherirren :D Sonst auf dem Fussballplatz aktiv, wird er nun versuchen in den ganzen Bunten Linien in der Liebensteiner Sporthalle seinen Platz zu finden.

Ebenso wird Jugend-Star-Spieler Silvo Slotosch ein paar Molten-Bälle in den Hallenboden nageln um zu sehen wer eher nachgibt - Ball oder Halle. Er hat seine ganze Kraft aus der abgebrochenen Saison gespeichert und ist voll motiviert.

Die restlichen 4 sind schon ein wenig erfahrener - Martin Wagner wird Diagonal ein paar Raketen zünden, Tim Seemann - überragender Mann auf Mitte (je nach Größe des Gegners), Matthias Kowalski - springt nicht viel und schon garnicht hoch - aber verdammt effektiv - und Heimkehrer Alex Unger, der versucht seine Beach-Shots im Hallenvolleyball zu etablieren.

 

Zuschauer sind unter einhaltung der 3G-Regel herzlich Willkommen.

 

SV Medizin Bad Liebenstein - Vacha/Geisa

SV Medizin Bad Liebenstein - VC Hila 

 

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form

   

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.