• images/slidervolleyball/Panorama.jpg
  • images/slidervolleyball/banner_otto_2019.jpg

Doppelfinale im Mix

 

Zur Vorrunde im Kreispokal Mix war die I. Mannschaft des SV Medizin Bad Liebenstein zu Gast in Vacha. Hier war neben beiden Teams des Gastgebers auch noch Werratal Bad Salzungen mit von der Partie.

Premiere für U13-Mannschaft

Am 10.11.18 startete die U13-Mannschaft des SV Medizin Bad Liebenstein in die Saison. In der neu formierten Mannschaft standen an diesem Wochenende nur 3 Spielerinnen zur Verfügung, wobei die jüngste der Mädels gerade einmal 8 Jahre alt ist und alle drei überhaupt den erste Spieltag ihrer Volleyballkarriere bestritten.

Herren I

Zwei Arbeitssiege für Bad Liebensteiner Volleyballer

 

Am vergangenen Samstag fand der 2. Spieltag für die Volleyballer des SV Medizin Bad Liebenstein in der Verbandsliga statt. Sie empfingen in der heimischen Sporthalle den VfB Suhl und den TSV Themar. Da Suhl letzte Saison den Klassenerhalt nur in letzter Sekunde schaffte und Themar als Aufsteiger diese Saison noch sieglos war, gingen die Gastgeber als klare Favoriten in die beiden Partien.

Nächste Runde im Landespokal ausgelost

Der Thüringer Volleyballverband hat die nächste Runde im Landespokal ausgelost.

Pokal
Im Achtelfinale trifft unsere "Erste" auf den
SVC Nordhausen II und den
SV TU Ilmenau.
Gespielt wird in Nordhausen, allerdings ist noch offen wann die Pokalbegenungen stattfinden werden.
Quelle: www.facebook.com/thueringentvv/

 

 

Herren I

Teamgeist wird am Ende belohnt – Mediziner erkämpfen sich 3 Punkte

Am vergangenen Samstag, den 13.10.2018, reiste die Mannschaft des SV Medizin Bad Liebenstein nach Crock. Am ersten Spieltag der Verbandsliga Süd Herren trafen sie auf den gastgebenden SV Ultramöbel Sachsenbrunn, sowie den SV Grün-Weiß Wasungen. Die Vorzeichen bei den Medizinern konnten kaum schlechter stehen: während der Etatmäßige Diagonalspieler - vor 2 Monaten an der Schulter operiert – zwar auf dem Weg der Genesung aber noch nicht 100% fit war, fiel einer der Mittelblocker aufgrund einer Verletzung am Fuß für diesen Spieltag aus. Somit machten sich sieben der neun Spieler auf den Weg nach Crock, um so viele Punkte wie möglich mit in die Kurstadt zu bringen.

SV UM Sachsenbrunn - SV Medizin Bad Liebenstein 3:1 (18,-20,11,13)
SV Grün-Weiß Wasungen - SV Medizin Bad Liebenstein 0:3 (-17,-19,-20)

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form

   

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.