• images/sliderwinter/slider1_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider2_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider3-winter.jpg

47. Rennsteiglauf in Schmiedefeld

 

Am 18.5. war es wieder soweit .Der 47.Rennsteiglauf zog wieder viele Läufer und Läuferinnen in seinen Bann. Bei herrlichem Laufwetter sind aus unserem Verein 3 Sportler und eine Sportlerin um 7.30 Uhr in Oberhof gestartet .Ziel war nach 21 km über den Rennsteig natürlich in Schmiedefeld.

 

Annett Borkowski Zeit: 2.19.20 h

Daniel Bauss Zeit: 1.58.37h 

Svenja Rommel Zeit: 1.45.07 h 4.Platz in seiner AK U20w

Leon Frank Zeit: 1.21.22 h 3.Platz in seiner Altersklasse U20 m

Leon Seidel Zeit:1.30.58 h 11 Platz in seiner Altersklasse U20m

 

Beim Juniorcross gab es 11 Starter aus unserem Verein . Hier mussten je nach Alter zwischen 1,1 km und 7,2 km erlaufen werden um eine der begehrten FinisherMedaillen zu bekommen .Die Teilnehmerzahlen in den Altersklassen lagen zwischen 40 und 50 Kindern. Herrausragende Ergebnisse gab es hier mit dem 2.Platz von Selma Gürtler in der 9w , Oskar Malsch wurde bei seinem 1.Rennsteiglauf 6. , Marta hat sich in der 8w einen guten 4.Platz erlaufen und Max Kaiser bei seinem letzten Juniorcross einen guten 5.Platz .

Alle Ergebnisse:

Oskar Malsch 7m über 1,1km 6.Platz

Fynn Luca Bauß 7m über 1,1 km 43 Platz

Marta Heß 8w über 2 Km 4.Platz

Selma Gürtler 9w über 2 km 2.Platz

Maxim Grobe 9m über 2 km 24.Platz

Colin Vesper 11m über 2,8 km 37.Platz

Nele Höllein 11w über 2,8 km 13.Platz

Raquel Borkowski 11w über 2,8 km 28.Platz

Emilia Schellenberg 12w über 4,3km 28.Platz

Lars Lesser 13m über 4,2 km 24.Platz

Max Kaiser J18m über 7,2 km 5.Platz

 

Es war eine gelungene ,gut organisierte Veranstaltung . Der Spaß am Sport zeigte sich bei allen. Auf ein Wiedersehen am 16.5.2020 im schönsten Ziel der Welt.

 

Bildergalerie

Ruhla Frühjahrscross am 03.05.2019

Am 03.05.2019 fand in Ruhla der alljährliche Frühjahrscross statt. Diesmal wurde die Veranstaltung am Freitag ab 17 Uhr durchgeführt und trotz der niedrigen Temperaturen war es wieder eine gelungene Veranstaltung an der über 200 Sportler an den Start gingen. 10 Sportler unseres Vereins nahmen daran teil und folgende Ergebnisse wurden erzielt.

 

Linus Grobe          Bambini    2. Platz

Oskar Malsch        AK7m       7. Platz

Tim Dietzel           AK 9m      8. Platz

Maxim Grobe        AK9m       5. Platz

Selma Gürtler        AK9w       1. Platz

Nele Höllein          AK11w      6. Platz

Colin Vesper         AK11m      13. Platz

Lars Lesser           AK13m      4. Platz

Maximilian Kaiser   AK18m     1. Platz

Jacob Otto            AK21m     2. Platz

Annett Borkowski  AK45w      2. Platz

 

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch und für den bevorstehenden Rennsteiglauf alles Gute und viel Spaß 

Ergebnisse

Bildergalerie

Leon Frank Rhöner VolkslaufGesamtsieg für Leon Frank bei 17. Rhöner Volkslauf

 

Traditionell ist der Rhöner Volkslauf der erste Crosslauf nach den Winterwettkämpfen in der Region. Durch die gute Organisation und die anspruchsvollen Strecken zieht es alljährlich viele Laufenthusiasten nach Kaltennordheim. Die Teilnehmer erwarteten gute äußere Bedingungen und ein großes Starterfeld. 

So war auch die Abt. Wintersport des SV Medizin mit zahlreichen Teilnehmern vertreten und stellte mit dem Sportschüler Leon Frank den Gesamtsieger auf der 11 km Strecke.

Einen ausführlichen Bericht aus der Tageszeitung gibt´s unter folgendem Link.

Ergebnisse

Artikel stz vom 17.04.2019

 Bildergalerie

Thüringer MeisterschaftswochenendeIMG 20190303 WA0015

Am 03.03.2019 wurden die Thüringer Meisterschaften im Teamsprint in Oberhof ausgetragen. Dank des WSV Goldlauters konnte der Wettkampf bei Minusgraden und verharschten Altschnee am Loipenkomplex Grenzadler stattfinden.

Aus unserem Verein sind 2 Teams gestartet. Das Teilnehmerfeld war rießig. In der Altersklasse 9 sicherten sich Selma und Maxim einen 2. Platz, durch einen super Endspurt von Selma. Nicht ganz so gut lief es für Raquel und Nele. Nach zwei Stürzen von Raquel mussten sie sich in der AK11 nur mit dem 5.Platz zufrieden geben.

Am Sonntag den 04.03.2019 richtete der WSV Rotterode die Thüringer Meisterschaften in der Lotto Arena in Oberhof aus. Hier starteten 8 Läufer aus unserem Verein. Bei heftigen Windböen waren es schwierige Bedingungen für die Sportler. Die 8- 11 jährigen sind in der classischen Technik gelaufen und ab der AK 12 wurden die Meistertitel in der Skating Technik vergeben. Das beste Ergebnis unseres Vereins erreichte Leon Frank mit dem Sieg in seiner Altersklasse über 10km und somit ist er Thüringer Meister geworden.

Weitere Ergenisse unserer Starter: 

 

Selma Gürtler        AK9w  1km   5. Platz

Maxim Grobe         AK9m  1km  9.Platz

Colin Vesper         AK11m  2km  22.Platz

Raquel Borkowski  AK11w  2km   7. Platz

Nele Höllein          AK11w   2km  8.Platz

Lars Lesser           AK13m  3km  12. Platz

Leon Frank           AK18m  10km  1. Platz

Maximilian Kaiser  AK18m  10km   5. Platz

 

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Teamsprint

König Ludwig Lauf 2019IMG 20190205 WA0001

Am 02.02. und 03.02.2019 fand wieder der König Ludwig Lauf in Oberammergau statt. Hunderte von Startern konnten sich über 10km, 25km und 50km Strecken in der Skating Technik am Samstag oder in der klassischen Technik am Sonntag beweisen.

Maximilian Kaiser lief am Samstag bei regnerischen Wetter über die Distanz von 10km in 26:37min auf den 12. Platz. Am Sonntag ging es dann richtig super für Max, mit einem Endspurt konnte er einen Österreicher hinter sich lassen und sich den 1. Platz sichern in einer Zeit von 30:26. Für Max war es ein sehr erfolgreiches Wochenende und von uns ein großes Lob für dieses erreichte Ziel.

Artikel STZ vom 09.02.2019

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form

   

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.